Jetzt Bewerben
Miba - Innovation in Motion

Lehrlingsblog

25. Jul Miba Team Teamtraining 2. Lehrjahr

Ausgeschlafen traf sich das 2. Lehrjahr in der Miba Academy, um noch wichtige Details auszumachen bevor das zwei-tägige Seminar losging.

Unser erster Programmpunkt war, uns in drei Teams aufzuteilen. Somit ging es gleich damit weiter, dass sich jedes Team ausmachte, was gekocht und zubereitet werden soll, da nicht jeder den selben Geschmack hat. Als der Speiseplan fertig war, bekam jedes Team ein bestimmtes Budget, um Einkaufen zu gehen. Pro Team wurden zwei Mitglieder bestimmt, um einzukaufen. Dann fuhren wir los – die Einkäufer zum Spar, die anderen direkt zum Feuerkogel, wo das Seminar stattfand.

Als wir oben ankamen, warteten wir noch auf die Einkäufer, bevor wir los-starteten. Als wir alles ausgepackt hatten, fingen wir mit dem Kochen an. Nach dem Mittagessen machten wir uns aus, welche Aufgaben jeder erledigen muss, damit das Zusammenleben in der Hütte funktioniert.

Als wir vor die Tür traten, regnete es, aber  wir waren dennoch nicht davon abzubringen mit der nächsten Übung zu starten. Nach einer Aufteilung in vier Gruppen, bekam jede Gruppe einen Kompass und drei Karten von dem Gebiet und wir unternahmen eine Wanderung mit dem Ziel Checkpoints zu erreichen, die auf der Karte markiert waren. Nach der Wanderung haben wir uns nochmal zusammengestellt, um zu besprechen wie gut die Zusammenarbeit war.

Nach dem Abendessen hatten wir dann Freizeit. Manche gingen sehr früh schlafen und andere entspannten in der Sauna, die in den Hütten war.

Am 2. Tag hat es so stark geregnet, dass wir bis zum Mittagessen Teamübungen im Haus machten. Nach dem Essen, räumten wir unsere Hütten sauber auf und fuhren mit Gondeln herunter.

Bevor wir alle nach Hause gingen, wurde noch ein Teamfoto gemacht.