Jetzt Bewerben
Miba - Innovation in Motion

Lehrlingsblog Schulungen Workshop

30. Okt Miba Team Ein Tag in der Waldschule Almtal

Am Dienstag, dem 23.10.2018, nahmen 12 Lehrlinge des zweiten und dritten Lehrjahres aus den verschiedenen Standorten an einem Workshop in der Waldschule in Scharnstein teil. Der Workshop begann um 07:00 Uhr am Parkplatz der Firma Wolf. Nach kurzer Begrüßung von Fritz Wolf und Erklärung des Ablaufplans für den Tag fuhren wir in den Wald. Dort angekommen, unternahmen wir einen kurzen Spaziergang, um die Kraft des Waldes zu spüren und aufzunehmen. In der Zwischenzeit fällte Christoph Wolf einen Baum – damit erhielten wir die Aufgabe, aus den Stücken mit der Axt Feuerholz zu hacken. Als wir damit fertig waren, gingen wir zu einer Hütte mitten im Wald und dort machten wir eine Vertrauensübung, bei der nur eine Person sehen konnte und diese die Anderen mit einem Seil durch den Wald lotsen musste. Anschließend bekamen wir bei der Waldhütte eine Jause zur Stärkung  und gönnten uns eine kleine Rast. Nach der Pause wurden wir in vier Gruppen unterteilt. Drei Gruppen bauten ein Kunstwerk mit den Materialien, die im Wald zu finden waren, und die vierte Gruppe musste eine Brücke über einen ausgetrockneten Bach bauen. Dann wurden wir aufgefordert, alle zusammen blind mit einem Seil ein rechtwinkliges Dreieck zu bilden. Dies brauchte jedoch einige Versuche und trotzdem schafften wir es nicht. Am Ende des Tages besichtigten wir noch die Firma Wolf. Wir sahen die Fertigungsstraße von den Fertigteilhäusern und wie ein Haus geplant wird. Nach diesem ereignisreichen und spannenden Tag traten wir um 16:00 Uhr die Heimreise an. Vielen Dank an die Firma Wolf, die diesen Tag plante und organisierte.